AKTUELL

10. März 2022

Regionales Holz für CARL

AKTUELL

10. März 2022

Regionales Holz für CARL

Ernte von 375 Kubikmetern Holz für CARL im Pforzheimer Stadtwald im Januar 2022. Holz ist nachhaltig und noch nachhaltiger ist es, wenn es aus der unmittelbaren Umgebung stammt. Dem Pforzheimer Stadtwald, der in erster Linie ein Erholungswald, weit weniger ein Wirtschaftswald ist, wird grundsätzlich nur so viel Holz entnommen, wie nachwächst. Das CARL-Holz wäre unter dieser Prämisse ohnehin geschlagen worden. Unterschied: es bleibt in der Stadt!

 

 

zurück

Weitere Neuigkeiten

  • Der Betonkern wächst; CARL sieht derzeit stark nach Beton aus. Aber das gehört zum Holz-Hybrid-Bau:

    Für den Treppenhauskern wird […]

    April 2022

  • CARL wird bodenständig – Ein Haus wie CARL braucht stabilen Grund.
    Dort, wo bald das Hybrid-Holzhochhaus nach oben wachsen […]

    März 2022

  • Ernte von 375 Kubikmetern Holz für CARL im Pforzheimer Stadtwald im Januar 2022. Holz ist nachhaltig und noch […]

    März 2022

  • Zwei Kräne werden aufgestellt. Einer davon ist der höchste in der Stadt und weithin sichtbar. Nachts markieren Lichterketten […]

    März 2022